Mann trifft sich im Leben immer, zweimal! - Willkommen auf der Homepage von Wortdesigner - Andrè Dahlke

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Mann trifft sich im Leben immer, zweimal!

Mein Hörbücher
 
 

Mann trifft sich im Leben immer, zweimal!
Eine Geschichte geschrieben von André Dahlke


Es geschah im Jahre 2057 in einem mecklenburgischen Pflegeheim der Städtischen Psychiatrie. Es war ein lauwarmer Spätsommer Nachmittag und die Tage schienen auch immer kürzer zu werden. Die sperrige, holzige Tür eines Zweibettzimmers ging auf. Eine Oberschwester schob den Rollstuhl so ans Bett, dass der Herr aus dem Fenster schauen konnte, denn der Blick in dem Park war zu jeder Jahreszeit schön.
Er sah nicht so aus, als wäre er glücklich hier zu sein und doch nahm er es in seiner mecklenburgischen Gelassenheit hin. Auf seinem Kopf war ein Bescap, wie immer verkehrt herum getragen. Er ließ sich noch unter Protest der immer schlecht gelaunten Schwester eine CD vom Regal runter reichen. Er legte sie in den CD-Player und starrte weiter aus dem Fenster.
Die Musik die er hörte, schien ihm das Leben hier erträglicher zu machen und er konnte für ein paar Minuten in alten Erinnerungen schwelgen. Es ging abermals die Tür auf und das schlürfen eines älteren Herren endete genau neben ihm.
“Machen sie mal einen Moment die Musik leiser, das hier ist ihr neuer Kamerad, mit denen sie jetzt das Zimmer die nächsten Jahre teilen werden.“ „Musik leiser machen, warum? Diese Musik kann man nur in einer bestimmten Lautstärke hören“.
Die Schwester zeigte dem neuen sein Bett und zog den grauen Vorhang bei Seite, hinter dem sich das Waschbecken befand.

Hörprobe

 
 
 
 

Die Macher

 
 

Autor: André Dahlke


Sprecher: Andreas Hähle


Technischer Redakteur: Uwe Czeskleba

 
 
 

Na neugierig geworden?
Hier bekommt Ihr das komplette Hörbuch

oder hier mit
PayPal einfach und sicher bezahlen

 
 
 
 
 

Statistiken
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü